Anmeldung der Registrierkasse bei FinanzOnline

Von Christoph Schachner | Zuletzt aktualisiert: 3.31.2020

Auch Kleinunternehmer sind von der Registrierkassenpflicht in Österreich nicht ausgeschlossen und benötigen ebenfalls eine Registrierkasse, wenn mehr als € 15.000 Umsatz pro Jahr erzielt und davon mehr als € 7.500 in bar (= Bargeld, Bankomat, Kreditkarte) vereinnahmt wird.

Seit 2017 muss im Rahmen der Registrierkassensicherheitsverordnung bzw. der Signaturpflicht zusätzlich ein maschienenlesbarer Code (QR-Code) auf den Rechnungen sein und die Registrierkasse bei FinanzOnline angemeldet werden. Um den FinanzOnline-Webservice für die Anmeldung der Registrierkasse zu nützen, ist allerdings eine Umsatzsteuer-Kennzeichnung notwendig.

Dafür ist auch für Kleinunternehmer ein U-Signal (= Kennzeichen für Umsatzsteuer im FinanzOnline) notwendig und zwar ohne Erklärungsübermittlung, d.h., dass weiterhin keine UID-Nummer beantragt und keine Umsatzsteuererklärung abgegeben werden müssen.

Prüfung des Jahresbelegs: In 5 Minuten erledigt

Kleinunternehmer können das U-Signal beim zuständigen Finanzamt im Veranlagungsteam beantragen. Die Finanzämter sind vom BMF angewiesen, dieses U-Signal ohne Verzug zu setzen.

Sie können die Finanz-Hotline anrufen unter: 050 233 233 oder in FinanzOnline einen Antrag für Null-U-Signal unter sonstiger Antrag – formloses Ansuchen einreichen. Sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde, steht Ihnen die Registrierkassen-Funktion zur Verfügung.

ready2order hat als besonderen Service auch für Kleinunternehmer eine einfache Lösung für die Anmeldung der Registrierkasse bei FinanzOnline gefunden. Mit dem Service-Paket der“Anmeldung über ready2order” brauchen Kleinunternehmer das U-Signal nicht eigens beantragen. Vielmehr wird alles durch ready2order übernommen und auch Kleinunternehmer können dadurch zeitnah bei FinanzOnline angemeldet werden.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel zur FinanzOnline Anmeldung für Kleinunternehmer.

Mit ready2order haben es Kleinunternehmer einfach

       Anmeldung der Registrierkasse beim Finanzamt

       Freischaltung des „Nullbelegs“

       Verknüpfung der Barumsätze mit der elektronischen Signatur und Erzeugung des QR-Codes auf dem Beleg

       Monatsschlussmeldung

       Datensicherung

Starke Registrierkasse für Kleinunternehmer

ready2order ist perfekt für Kleinunternehmer, die auf der Suche nach einem Komplettsystem sind. Es erleichtert Ihnen die tägliche Arbeit und vereinfacht zudem die Kommunikation mit dem Steuerberater durch einfachen BMD Export.

  • individuell anpassbare Registrierkasse für Kleinunternehmer in den unterschiedlichsten Branchen
  • zahlreiche nützliche Funktionen zu einem kleinen Preis
  • einfache Bedienung auf jedem internetfähigen Gerät

Sind Sie noch auf der Suche nach einer günstigen Registrierkasse für Kleinunternehmer? Sichern Sie sich Ihre kostenlose Online Demo und überzeugen Sie sich selbst vom System. Die Anmeldung Ihrer Registrierkasse bei FinanzOnline, übernehmen wir auch gerne für Sie.

Christoph Schachner

Digitales Marketing

Christoph ist ein studierter Spezialist für digitales Marketing und Growth Marketing.