Datenschutzerklärung. von ready2order.

1. Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Datenschutz. Die ready2order GmbH nimmt diesen als verantwortliche Stelle sehr ernst. Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für uns höchste Priorität.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie deshalb so transparent wie möglich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite. Sie sollen einen Überblick erhalten über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefonnummer. Sofern wir in dieser Datenschutzerklärung von Daten sprechen, bezieht sich dies immer auf personenbezogene Daten.

Alle von ready2order erhobenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen nach besten Möglichkeiten vor Missbrauch geschützt. Wir verwenden insbesondere eine dem Stand der Technik entsprechende Verschlüsselung auf unserer Webseite. Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald sie für den jeweiligen Zweck nicht mehr benötigt werden und die Daten keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder eine gesetzliche Grundlage werden Ihre Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Wir haben externe Dienstleister unseres Vertrauens als Auftragsverarbeiter damit beauftragt, personenbezogene Daten im Auftrag und nach Weisung der ready2order GmbH zu verarbeiten, z.B. um uns beim Hosten und Betreiben unserer Webseite zu unterstützen. Wir behalten jedoch jederzeit die Verantwortung und Kontrolle über die Verwendung der personenbezogenen Daten unserer Nutzer. Selbstverständlich werden personenbezogene Daten von uns nicht an Dritte verkauft. Alle unsere Dienstleister unterliegen außerdem ebenso den strengen Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts. Sie haben ihren Standort in der Europäischen Union oder bieten ein nach diesen Regelungen angemessenes Datenschutzniveau, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

2. Verantwortlicher

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

ready2order GmbH
Treustrasse 22-24
1200 Wien
Österreich

E-Mail: [email protected]
Telefon: +43 1 240 99 82
Geschäftsführer: Markus Bernhart

3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

4. Hosting und Plattformsicherheit

Hosting
Für Zwecke des Hostings unserer Plattformen und Back-Up Leistungen nutzen wir Auftragsverarbeiter, sodass personenbezogene Daten, die auf unseren Plattformen gespeichert werden, an diese Auftragsverarbeiter übermittelt werden. Diese Auftragsverarbeiter sind Amazon Web Services Inc. (Serverstandort: Frankfurt; 410 Terry Drive Ave North, WA 98109-5210 Seattle, USA), für https://support.ready2order.com/l/de/ HelpDocs Ltd (Evolution House Iceni Court, Delft Way, Norwich, Norfolk, England, NR6 6BB).

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung dieser Auftragsverarbeiter ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in der Verfolgung unserer Geschäftszwecke, insbesondere zur Erbringung der im Übrigen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Leistungen. Ein entgegenstehendes Interesse ist nicht ersichtlich.

Cloudflare

Wir verwenden für unsere Webseite Cloudflare, ein Service der Cloudflare Inc. (101 Townsend Street, San Francisco, 94107 CA). Cloudflare wird als CDN ("Content Delivery Network") genutzt. Das ist ein Zwischenspeicher, der Ladezeiten auf unserer Webseite optimiert und diese vor Sicherheitsrisiken schützt. Für diese Zwecke wird ein Cookie auf dem Rechner des Webseite-Besuchers gesetzt (zur Definition und Funktionsweise von Cookies siehe unten). Die gesammelten Rohdaten werden in der Regel innerhalb von 4 Stunden, spätestens nach 3 Tagen, wieder gelöscht.

Hier finden Sie genauere Informationen zu den dort gesammelten Daten und zu Sicherheit und Datenschutz bei Cloudflare. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Auftragsverarbeiters ist unser berechtigtes Interesse an der Sicherheit der Webseite und die Performanceverbesserung derselben, also Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5. Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich z.B. nicht zur Nutzung der Online Demo registrieren, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese sind:

-IP-Adresse
-Datum und Uhrzeit der Anfrage
-Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
-Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
-Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
-jeweils übertragene Datenmenge
-Webseite, von der die Anforderung kommt
-Browser
-Betriebssystem und dessen Oberfläche
-Sprache und Version der Browsersoftware
-Das Land aus dem der Besucher kommt.

Die erhobenen Daten dienen lediglich der Verbesserung der Webseite und statistischen Auswertungen. Sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen, behalten wir uns außerdem vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen. Wir bedienen uns für die Speicherung eines Auftragsverarbeiters, der als Cloud-Provider diese Daten in der Europäischen Union auf unseren Auftrag und nach unserer Weisung abspeichert. Dieser Auftragsverarbeiter ist Amazon Web Services Inc. (Serverstandort: Frankfurt; 410 Terry Drive Ave North, WA 98109-5210 Seattle, USA).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und die folgende Speicherung der IP-Adresse ist ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Das berechtigte Interesse im Hinblick auf die Übermittlung der IP-Adresse liegt darin, dass diese zur Anzeige der Inhalte der Plattform erforderlich ist; ohne Übermittlung der IP-Adresse ist eine Anzeige der Webseite nicht möglich. Das berechtigte Interesse an der Speicherung sind unsere Sicherheitsinteressen.

6. Besondere Funktionen unserer Webseite

Registrierung auf unserer Webseite für eine Online Demo
Bei der Registrierung für die Nutzung der Testversion unserer Software werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Unternehmensbezeichnung und Kontaktdaten. Sofern diese Angaben verpflichtend sind, benötigen wir sie, um Ihren Account einzurichten und Ihnen die Testversion zur Verfügung zu stellen. Für die Vertragserfüllung stützen wir uns daher auf die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Bei zusätzlichen freiwilligen Angaben stützen wir uns auf Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Nutzung unseres Online Shops und Versandhandel

Wenn Sie in unserem Online Shop etwas bestellen möchten, verarbeiten wir personenbezogene Daten, um die Bestellung und Bezahlung durchführen zu können. Sie haben die Wahl, ob Sie ihre vorhandenen ready2order Kontaktdaten angeben oder ob Sie einen Account anlegen möchten, bei dem Ihre Daten für die Nutzung der Software gespeichert werden. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Ihre angegebenen Daten verwenden wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu geben wir Ihre Kontaktdaten und Zahlungsdaten an ausgewählte Zahlungs- und Versanddienstleister weiter, die uns in diesem Bereich unterstützen. Für die Erfüllung des Vertrages stützen wir uns daher auf die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Kontaktdaten und Bestelldaten speichern wir, sofern gesetzlich verpflichtend, zudem für die Zwecke der Finanzbuchhaltung. Wir stützen uns für diese Verarbeitung auf eine rechtliche Verpflichtung gemäß Art 6 Abs 1 lit. c DSGVO.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletter erhalten Sie Informationen zu folgenden Produkten und Themen: Änderungen der Gesetzeslage zum Themenbereich Kassen, Veranstaltungshinweise, neue Produkte und Lösungen sowie die Entwicklung des Unternehmens der ready2order GmbH. Zu diesem Zweck werden Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse verarbeitet.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den Link in jedem Newsletter mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollte dies technisch nicht möglich sein, können Sie diesen Widerruf auch via E-Mail an [email protected] senden.
Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister Mailchimp, einer Versandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC (675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA). Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten Sie unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Newsletter-Erfolgsmessung

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Cookies oder Zählpixel (zur Definition und Funktionsweise von Cookies siehe unten). Damit werden Daten, wie z.B. wann der Newsletter geöffnet und welche Links angeklickt wurden, verarbeitet und durch unseren Versanddienstleister gespeichert. Wir stützen uns hierfür auf unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir diese Daten benötigen, um die Aussendungen an die Newsletter-Empfänger zu verbessern und an deren Lesegewohnheiten anzupassen. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit mittels Widerruf der Einwilligung zum Newsletter – entweder über den Link im Newsletter oder via E-Mail an [email protected] – widersprechen.

Kontaktformulare

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular auf der Webseite mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die in diesem Zusammenhang freiwillig an uns übermittelten personenbezogenen Daten dienen uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw. Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Umfragen

Wenn Sie in einer unserer E-Mails den externen Link zur Teilnahme an einer Bewertung oder Umfrage eigenständig durch Anklicken des Links aufrufen, werden keine Informationen gespeichert, die Rückschlüsse durch uns auf Sie als Teilnehmer an der Umfrage zulassen.

Es werden lediglich Datum, Uhrzeit und Dauer Ihrer Teilnahme erfasst, sowie Ihre IP-Adresse. Für die Durchführung dieser Umfragen bedienen wir uns des Dienstleisters SurveyMonkey der SurveyMonkey Inc. (One Curiosity Way, San Mateo, 94403 CA, USA). Die genannten Daten werden benötigt, um die Umfrageninhalte korrekt auszuliefern und diese für unsere Nutzer zu optimieren. Wir berufen uns daher auf die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs 1 lit. f, unsere berechtigten Interessen.

Terminvereinbarungen

Wir verwenden den Service-Provider Calendly.com für die von uns angebotene Online-Terminbuchung. Calendly.com bietet eine externe Plattform für unsere Mitarbeiter und unsere Kunden zur Verwaltung gemeinsamer Termine. Der Terminbuchungsservice kann mittels entsprechenden Link in einer unserer E-Mails aufgerufen werden. Sie nutzen automatisch den Service von Calendly.com, wenn Sie die Terminplanung verwenden.

Die erfassten Daten umfassen den eingetragenen Namen, die IP-Adresse zum Zeitpunkt des gebuchten Termins, das Datum und die Uhrzeit. Diese Daten werden ausschließlich zur Verwaltung von Geschäftsterminen verwendet. Wir stützen uns für die Verarbeitung dieser Daten daher auf die Rechtsgrundlage des Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da diese Termine für die Vertragsanbahnung erforderlich sind. Weitere Informationen finden Sie unter https://calendly.com/pages/privacy/.

Bewerbungen

Wenn Sie unser Bewerbungsformular ausfüllen oder uns sonst per Mail Bewerbungsdaten übermitteln, werden die von Ihnen angegebenen Daten zum Zweck der Überprüfung der Bewerbung gespeichert. Rechtsgrundlage ist nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Grund ihrer Anfrage erfolgen.
Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen entweder nach Einwilligung des Bewerbers im Bewerberpool gespeichert oder zumindest weitere sechs Monate gespeichert um den Beweispflichten nach dem Gleichbehandlungsgesetz nachkommen zu können.

7. Plugins

YouTube
Um unsere Webseite ansprechender zu gestalten haben wir an verschiedenen Stellen Videos der Webseite YouTube eingebunden. Diese Webseite wird von YouTube LLC (901 Cherry Ave, San Bruno, 94066 CA, USA) betrieben. Wir stützen uns für die Nutzung des YouTube Plugins auf unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, nämlich die Gestaltung unserer Webseite.
Wenn Sie einen persönlichen Account bei YouTube haben und in diesem eingeloggt sind, kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Eine Zuordnung kann nicht erfolgen, wenn Sie ausgeloggt sind. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Maps

Wir verwenden für unsere Webseite eine API des Kartendienstes Google Maps. Google Maps wird von Google LLC (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, 94043 CA, USA) zur Verfügung gestellt. Für die Nutzung der Funktionen von Google Maps muss Ihre IP-Adresse von Google Maps verarbeitet werden. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Als Rechtsgrundlage dient uns Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das berechtigte Interesse an der ansprechenden Gestaltung unserer Webseite.
In der folgenden Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

8. Cookies und Nutzungsanalyse unserer Webseite

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf einem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Solche Cookies verwenden wir auf unserer Webseite und für unsere Services, um die Nutzung bestimmter Funktionen (z.B. Online-Shop) zu ermöglichen, unsere Angebote aufbauend auf der Analyse des Webseitenverhaltens unserer Besucher nutzergerechter und attraktiver zu gestalten sowie zielgerichtete Werbung zu senden. Zu diesem Zweck können wir auch andere Techniken, wie Tracking-Pixel einsetzen. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, die berechtigten Interessen, fungiert als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die genaue Speicherdauer eines Cookies können Sie, soweit unten noch nicht spezifisch angegeben, dem jeweiligen Cookie entnehmen, indem Sie den Cookie in Ihrem Browser anzeigen lassen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, 94043 CA, USA). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch unsere Besucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Intercom

Um mit Besuchern unserer Webseite besser kommunizieren zu können, verwenden wir ein Live-Chat Programm der Intercom Inc. (55 2nd St, San Francisco, CA 94105, USA). Wir übermitteln eine begrenzte Menge personenbezogener Daten (wie beispielsweise E-Mail-Adresse und Datum der Anmeldung) an Intercom und nutzen Intercom außerdem zur statistischen Auswertung über die Nutzung unserer Webseite. Intercom analysiert die Nutzung unserer Webseite mittels Cookies und verfolgt unsere Kundenbeziehungen, mit dem Ziel unser Angebot für Sie zu verbessern.

Wir nutzen Intercom darüber hinaus zum Versand von Informationen zur Produktnutzung per E-Mail (gemäß § 107 Abs 3 TKG bzw. § 7 Abs 3 dt. UWG). Diese E-Mails enthalten Cookies oder Zählpixel, mit denen deren Erfolg gemessen werden kann. Es werden daher Daten, wie z.B. wann der Newsletter geöffnet und welche Links angeklickt wurden, verarbeitet und von Intercom gespeichert. Wir benötigen diese Daten, um die Aussendungen für unsere Nutzer zu verbessern und an deren Lesegewohnheiten anzupassen.

Durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser kann die Installation von Cookies verhindert werden. Der Zusendung von E-Mails und der Erfolgsmessung durch Intercom kann jederzeit widersprochen werden – unter anderem enthält jede E-Mail einen entsprechenden Link für die Abmeldung. Alle Details zum Umgang mit persönlichen Daten von Kunden und Informationen zur Erhebung bzw. Nutzung können in den Datenschutzhinweisen von Intercom unter https://www.intercom.com/privacy/ nachgelesen werden.

VWO

Wir nutzen für unsere Webseite den Webanalysedienst Visual Website Optimizer („VWO“), betrieben von der Wingfy (14th Floor, KLJ Tower North, Netaji Subhash Place, Pitam Pura, Delhi 110034, Indien). Mit Hilfe von VWO werden auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken pseudonymisierte Besucherdaten gesammelt, ausgewertet und gespeichert. Wir erstellen mit VWO Usertests zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Webseite. VWO analysiert dabei statische Daten über die Nutzung unseres Webangebots. Zusätzlich wird das Tool als A/B-Testtool herangezogen. Dabei werden Daten wie zum Beispiel die Anzahl der Besucher, das Klickverhalten und die durchschnittliche aktive Verweildauer der Webseitennutzer, den entsprechenden Testvarianten zugeordnet.
VWO verwendet Cookies, die unter anderem dazu dienen, den Browser des Besuchers wiederzuerkennen und ermöglichen so eine genauere Ermittlung der Statistikdaten. Die IP-Adresse des Nutzers hat an den erhobenen Informationen teil, wird aber sofort nach der Erhebung und vor deren Speicherung pseudonymisiert, um den Personenbezug auszuschließen. Um der Datenerhebung und -speicherung Ihrer pseudonymisierten Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link einen Opt-Out-Cookie von VWO beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei VWO erhoben und gespeichert werden: https://vwo.com/opt-out/. Der Opt-Out-Cookie wird von VWO gesetzt. Mehr Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie unter: https://vwo.com/privacy-policy/.

SumoMe

Diese Webseite verwendet darüber hinaus SumoMe. SumoMe wird durch das Unternehmen Sumo Group Inc., (1305 E. 6th St 3, Austin, TX 78702, USA) bereitgestellt und dient der Webseite-Analyse. Wir verwenden diesen Dienstleister, um Kundendialogfenster basierend auf vorher festgelegten Nutzeraktionen (z.B. Überschreiten einer bst. Sitzungsdauer durch den Webseite-Besucher) zu senden. Sofern der Browser es zulässt, werden Cookies auf dem Rechner des Besuchers gespeichert. Um dies zu verhindern, können Sie eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vornehmen. Mehr Informationen zum Thema Datenschutz bzgl. der Nutzung von SumoMe finden Sie unter: http://www.appsumo.com/privacy/.

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd. (Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta), um unsere Leistungen und die Nutzererfahrung auf unserer Webseite zu optimieren. Hotjar ermöglicht es uns, das Verhalten von Besuchern unserer Webseite (d.h. wie viel Zeit Nutzer auf welchen unserer Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, usw.) besser zu verstehen, so dass wir unsere Angebote an diesen Rückmeldungen ausrichten können. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Informationen über Nutzerverhalten und Nutzergeräte zu erfassen (insbesondere die IP-Adresse eines Gerätes, die in anonymisierter Form erfasst und gespeichert wird, Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Browserinformationen, geographische Informationen auf Länderbasis, bevorzugte Sprache zur Darstellung unserer Webseite). Hotjar speichert diese Daten in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen nutzen, um einzelne Nutzer zu identifizieren, noch werden die Daten mit anderen Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Einzelheiten können Sie der Datenschutzerklärung von Hotjar unter diesem Link entnehmen: https://www.hotjar.com/privacy/.
Sie können der Erstellung von Nutzerprofilen, der Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Seite durch Hotjar sowie der Nutzung von Tracking-Cookies durch Hotjar jederzeit für die Zukunft unter folgendem Link widersprechen https://www.hotjar.com/opt-out/.

Affilinet

Diese Webseite nimmt an Partnerprogrammen der affilinet GmbH (Sapporobogen 6-8, 80637 München) teil, einem Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen in Form von Textlinks, Bildlinks, Werbebannern oder Eingabemasken. Affilinet verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Affilinet verwendet auch so genannte Web-Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web-Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf Webseiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web-Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von affilinet übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von affilinet an Vertragspartner von affilinet weitergegeben werden. Affilinet wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Weitere Informationen zur Datennutzung erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von affilinet: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz.

Bing Conversion Tracking

Wir verwenden das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf dem Rechner gesetzt, sofern ein Webseite-Besucher über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt ist. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Webseite weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Das erforderliche Setzen eines Cookies kann auch abgelehnt werden – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing befinden sich auf der Webseite von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/.

Facebook Pixel

Wir verwenden innerhalb unseres Internetauftritts das „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerks Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA). Dabei sind sog. Zählpixel auf unseren Seiten integriert. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird über das Zählpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.
Facebook erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Seite aufgerufen wurde. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook hierdurch den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wir können lediglich auswählen, welchen Segmenten von Facebook-Nutzern (wie Alter, Interessen) unsere Werbung angezeigt werden soll.

Durch den Aufruf des Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook außerdem erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einem online-Kaufabschluss geführt hat. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen.
Bitte klicken Sie hier, wenn Sie keine Datenerfassung via Facebook-Pixel wünschen. Alternativ können Sie den Facebook Pixel auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren: http://www.aboutads.info/choices/.

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking der Google LLC (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, 94043 CA, USA). Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Google Remarketing

Unsere Webseite nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google LLC (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, 94043 CA, USA). Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.
Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.
Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/. Google bietet Ihnen ferner ein Browser-Plug-in an, mit dem Sie das DoubleClick-Cookie dauerhaft deaktivieren können. Das Browser-Plug-in können Sie hier herunterladen: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/.

9. Betroffenenrechte

Jede natürliche Person, deren personenbezogene Daten von der ready2order GmbH verarbeitet werden, hat die Möglichkeit die unten aufgelisteten Rechte wahrzunehmen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere/n Datenschutzkoordinator/in via E-Mail an: [email protected]
Datenschutz und Datensicherheit haben für uns auch in Bezug auf die Betroffenenrechte einen hohen Stellenwert, weshalb die Geltendmachung von Betroffenenrechten nur nach zweifelsfreier Identifikation der betroffenen Person möglich ist.
Kurz zusammengefasst stehen Ihnen als betroffene Person folgende Rechte zu (nähere Informationen zu den einzelnen Rechten siehe unten): Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung (Artikel 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO).

Auskunft: Betroffene können Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und auf welche Art über sie verarbeitet werden.

Berichtigung: Die Richtigstellung von unrichtigen personenbezogenen Daten kann von Betroffenen verlangt werden.

Löschung: Die betroffene Person ist dazu berechtigt, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn insb. die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt oder wegfällt. Der Löschung dürfen jedoch keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Einschränkung: Die Einschränkung der Datenverarbeitung kann verlangt werden, wenn z.B. die Richtigkeit der betroffenen Daten bestritten wird oder gegen die Verarbeitung ein Widerspruch eingelegt wurde, jeweils bis zur Feststellung des Bestehens des Anspruchs.

Übertragbarkeit: Betroffene Personen können verlangen, dass Ihnen die personenbezogenen Daten, die Sie der ready2order GmbH bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Die natürliche Person hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch die ready2order GmbH zu übermitteln.

Widerspruch: Bei Verarbeitungen auf Grundlage des Art. 6 Abs 1 lit. e oder Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO können betroffene Personen der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten aus besonderen Gründen widersprechen.

Sollte es Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten durch die ready2order GmbH geben, so können Sie sich damit auch an die österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde wenden: Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, Tel +43 1 52 152-0, E-Mail: [email protected].

10. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse aus datenschutzrechtlicher Sicht ist uns ein besonderes Anliegen. Wir behalten uns daher vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung darzustellen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

11. Fragen bezüglich Datenschutz

Sollte Sie noch weitere Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne direkt via E-Mail an unsere/n Datenschutzkoordinator/in wenden:
[email protected]