ready2order stellt neues All-in-One-Kassenterminal readyMax vor

Mehr Leistung für noch schnelleres Kassieren

  • Das neue Kassenterminal readyMax kommt mit 15,6’’-Full-HD-Display auf Verkäuferseite und 10,1’’-HD-Kundendisplay, integriertem Bondrucker sowie integrierter SIM-Karte für sofortige Internetverbindung.
  • readyMax mit doppelt so schneller Leistung dank neuem Prozessor, größerem Arbeitsspeicher sowie aktuellem Betriebssystem.
  • Neue Namen für die Produktpalette: readyP2, das mobile Kassensystem mit integrierter Payment-Funktion, heißt ab sofort readyGo.

Wien/Berlin, 13. Oktober 2021 – Mit dem readyMax stellt ready2order  heute die neue Version des erfolgreichen All-in-One-Kassenterminals readyT2 vor. Mit dem readyMax müssen sich Gastronom:innen, Dienstleister:innen oder Einzelhändler:innen nicht mehr um lästige Installationen kümmern, denn alle integrierten Geräte sind bereits miteinander verbunden und die ready2order-Software ist vorinstalliert. Auspacken, starten und sofort loslegen – mit dem readyMax wird der Einsatz einer modernen Cloud-Kasse zum Kinderspiel. Das Wiener Fintech entwickelt modulare POS- und Payment-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.

Das High-End-Kassenterminal readyMax kommt mit einem 15,6’’-Full-HD-Display auf Verkäuferseite und einem 10,1’’-HD-Kundendisplay. Ein leistungsstarker Drucker mit Thermodruck für 80mm-Thermorollen sowie USB- und LAN-Anschlüsse für Kassenlade, Kopfhörer und Internet runden das All-in-One-Gerät ab. Das readyMax verbindet sich nicht nur per WLAN mit dem Internet, sondern verfügt auch über eine integrierte SIM-Karte für eine sofortige, zuverlässige Internetverbindung.

Der neue readyMax – mehr Leistung für reibungsloses Kassieren
Der readyMax ist der Nachfolger der beliebten Multifunktionskasse readyT2 von ready2order. Um auch langfristig einen reibungslosen Kassiervorgang zu ermöglichen, wurde insbesondere die Performance der All-in-One-Kasse verbessert. Neben einem schnelleren Prozessor, können sich ready2order-Kund:innen nun auf den doppelten Arbeitsspeicher freuen. Zusätzlich unterstützt das readyMax Bluetooth 5.0 Low Energy. So können beispielsweise batteriebetriebene Hand-Scanner, welche Bluetooth 5.0 unterstützen, nun noch stromsparender und damit länger mit einer Ladung arbeiten.

Der readyMax lässt sich ab sofort zum Preis von 1.299 Euro über den ready2order-Shop vorbestellen und wird bereits im November an die Kund:innen verschickt.

Neue Namen für die ready2order-Produktpalette
Mit der Hardware und Software von ready2order können sich Unternehmer:innen sorgenfrei auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren. Die Produkte sind einfach und intuitiv zu bedienen. Daher erhält nicht nur der Nachfolger des bisherigen All-in-One-Kassenterminals readyT2 mit readyMax einen neuen Namen. Das mobile Kassensystem mit integrierter Payment-Funktion readyP2 heißt nun readyGo – ein einfacherer Name, der den mobilen Anwendungsbereich unterwegs oder im Geschäft verdeutlicht.

“Mit dem readyMax haben wir den Nachfolger unseres beliebten All-in-One-Kassenterminals auf den Markt gebracht. Im hektischen muss der Kassiervorgang schnell und reibungslos von Statten gehen. Der readyMax bringt diese Leistung und ist durch den All-in-One-Ansatz sofort, ohne zusätzliche Hard- oder Software einsetzbar”, sagt Markus Bernhart, Mitgründer und CEO von ready2order. “Mit der neuen Namensgebung sehen sowohl Bestandskund:innen als auch Interessent:innen auf einen Blick, welche Kassen-Hardware für sie die Richtige ist – egal ob der mobile Handheld oder die stationäre Schaltzentrale.”

Weitere Informationen zum All-in-One-Kassenterminal readyMax:
https://ready2order.com/de/readymax/ 
Weitere Informationen zur mobilen Kasse mit Payment-Funktion readyGo:
https://ready2order.com/de/readygo/ 

Über ready2order
ready2order ist ein Fintech, das sich auf die Entwicklung modularer POS- und Payment-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. Zahlreiche Funktionen wie ein intuitives Kassensystem, die Kunden- und Bestandsverwaltung, intelligente Auswertungen und mobile Zahlungen helfen Unternehmen dabei, ihr wirtschaftliches Potenzial voll auszuschöpfen. Die Lösung wurde für einen plattformunabhängigen Einsatz konzipiert und funktioniert somit auf jedem Endgerät (Smartphone, Tablet, PC). Ob für Einzelhandel, Gastronomie oder Dienstleistung – das System ist flexibel aufgebaut und auf unterschiedliche Branchen individuell zugeschnitten. 

Das 2015 in Wien gegründete Fintech zählt bereits mehr als 10.000 Kunden in Deutschland und Österreich. Über 100 Teammitglieder in ganz Europa arbeiten daran, ready2order zu einer zentralen Plattform für alle finanziellen Bereiche von kleinen und mittelständischen Unternehmen weiterzuentwickeln und in den nächsten Wachstumsphasen Tausende Kunden zu akquirieren, um in Europa zum Top-Finanz-Aggregator für kleine und mittelständische Unternehmen zu werden. ready2order arbeitet “remote-first” dezentral in Europa verteilt, mit Büros in Wien und Berlin. 

Bis heute hat das Unternehmen mehr als 5 Millionen Euro Venture Capital eingesammelt, unter anderem von Reimann Investors und Speedinvest. ready2order ist Mitglied der IGZTK e.V., dem Zusammenschluss cloud-basierter Kassensysteme in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Pressekontakt
Adrian Smiatek
Senior PR Manager
+49 152 04 838 505
[email protected] 

Download Produktbilder

Bildmaterial zum neuen readyMax ist hier zu finden.

Download

Presseanfragen