Achtung Finanzkontrolle! Was Sie bei einer Kassennachschau beachten müssen.

Kassennachschau Registrierkasse

Ab 2018 wird das Finanzamt vermehrt Kassennachschauen durchühren. Wenn Sie bereits über eine finanzkonforme Registrierkasse verfügen, haben Sie schon einen Teil der Prüfung erfolgreich gemeistert. Wir haben die wichtigsten Infos zur Finanzprüfung zusammengefasst, damit Sie einer Finanzkontrolle gelassen entgegensehen können.

“Die Rechnung bitte”: Ablauf der Kassennachschau

Finanzbeamte können unangemeldet eine Kassennachschau durchführen und überprüfen, ob alle wichtigen Daten vollständig und richtig dokumentiert werden. 

Mit ready2order können Sie mittels “Kassenjournal exportieren” alle Ihre Geschäftsfälle einfach in der Kassenoberfläche per Mail versenden oder in der Verwaltungsoberfläche direkt herunterladen.

Kassenjournal Download

Am Ende der Prüfung erhalten Sie ein Protokoll darüber, wie Sie bei der Überprüfung abgeschnitten haben. Dieses sollten Sie zum Nachweis aufbewahren.

Damit Sie Ihre Kassennachschau erfolgreich meistern, haben wir eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten für die Betriebsprüfung erstellt.

  1. Bleiben Sie in erster Linie freundlich und suchen Sie einen Raum, wo Sie ungestört den Ablauf des Verfahrens klären können.
  2. Definieren Sie vorab eine Person, die Zugang zu den wichtigen Dokumenten hat und durch den Betrieb führen kann. Sollten Sie nichts mit der Registrierkasse zu tun haben, bitten Sie rechtzeitig eine Person her, die sich damit auskennt.
  3. Haben Sie alle relevanten Unterlagen bereit? Dazu zählen sowohl Personalinformationen (Anmeldung beim Unternehmen und Ausweis, technische Daten zur Registrierkasse und abgaberechtlich relevante Unterlagen, wie z.B. Journal- und Auswertungsdaten).
  4. Lassen Sie sich einen Beleg über die Kassennachschau ausstellen.

Moderne und gesetzeskonforme Registrierkassen erfüllen helfen Ihnen dabei, nicht nur die Verordnungen zu erfüllen, sondern bieten Ihnen zusätzlich viele nützliche Funktionen. ready2order stellt Ihnen neben den Journaldaten eine Lagerbestandsaufnahme, Umsatzanalysen und einen kostenlosen telefonischen Support zur Verfügung und macht für Sie aus einer notwendigen Umstellung einen Gewinn für Ihren Geschäftsalltag.
Sie wollen nicht nur gesetzliche Anforderungen erfüllen, sondern auch einen Mehrwert für Ihr Unternehmen erzielen? Lassen Sie sich kostenlos unter 0800 72 24 555 beraten – wir helfen Ihnen, die beste Lösung zu finden.

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht